Home

Über Mich

Bilder

Texte

Links

Gästebuch

Meine 
Topliste

Mein 
Banner

Meine 
Geschenke

Warum 
Mama

Zum 
Nachdenken

Impressum

 

Über mich

 

 

 

 

 

 

Petra Traurig

 

 

 

 

 

 

Ich heiße Petra, ( Der Name ist Griechisch,
und bedeutet: Der Fels )
Ich bin in Essen geboren,
und ich habe am 6.12.1988 Geheiratet,
am 28.02.1990 einen Jungen geboren.
Und bin seit dem 8.11.1993 glücklich geschieden,
vom Sternzeichen bin ich Widder
ich bin die vierte von insgesamt 5. Kinder.

Meine Mutti war Hausfrau
*27.01.1928  † 2.07.1969
Mein Vater war vom Beruf Brunnenbauer
*27.09.1926 † 1.09.1990

Meine Hobbys: Gutes Essen, Das Internet,
meine Homepage, chatten, Spazieren gehen, 
Texte schreiben, meine Kaninchen.

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Stolz

Ich bin nicht Unverschämt,
weil ich sage, was ich denke.
Ich bin nicht eingebildet,
weil ich meine Ansichten habe.
Ich bin nicht Intollerant,
weil ich kein Fähnchen im Wind bin.
Ich bin nicht verschlossen,
weil ich manchmal nicht
die richtigen Worte finde.
Ich bin nicht dumm,
weil ich manchmal etwas durcheinander bin.
Ich bin nicht egoistisch,
weil ich auf mich selbst Rücksicht nehme.
Ich bin nicht schlecht,
weil ich Macken und Fehler habe.
Ich bin nicht Arrogant,
weil ich manchmal Leute nicht mag.
Ich bin nicht eingebildet,
weil ich mich vielleicht so mag wie ich bin.
Ich bin nicht verbissen,
weil ich stur bin.
Ich bin nicht Ignorant,
weil mir manches egal ist.
Ich bin nicht vorlaut,
nur weil ich mir nicht alles gefallen lasse.
Ich bin kein kleines Kind,
weil ich manchmal albern bin.
Ich bin nicht schlecht erzogen,
weil ich manchmal laut bin.
Ich bin nicht verrückt,
weil ich mein eigenes Leben lebe.
Ich bin nicht verschlossen,
weil ich nicht jedem alles erzähle.
Ich bin kein Pseudo,
weil ich meine eigenen Ansichten habe.
Ich bin nicht dämlich, weil ich Macken habe,
oder Fehler mache.
Ich bin nichts besonderes,
aber dennoch einzigartig!
Ihr meint IHR kennt mich,
weil Ihr meinen Namen kennt ???
Ihr wisst nichts!

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Ich habe das Recht....
ich habe das Recht so zu sein wie ich es will,
und nicht wie man mich wünscht.
Lasse nicht andere festlegen,
wie ich bin oder zu sein habe um zu gefallen.
Immer fröhlich und freundlich,
hilfsbereit, anspruchslos und pflegeleicht!
Ich kann auch unbequem
mürrisch, aufmüpfig und anspruchsvoll sein.
Ich muss nicht gefallen,
bin keine Pinnwand zur Befestigung
von wünschen,kein Spiegel
fremder Erwartung.
Ich habe das Recht, so zu sein, wie ich bin.
Ich möchte nur so genommen werden,
wie ich bin.
Denn jeder hat ein Recht
auf seine eigene Persönlichkeit.
Einen Menschen umzuformen bereitet
schmerzen und Kummer für diesen
und damit kann man viel zerstören.

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Schau mir in die Augen
und erkenne mein wahres Ich!
Erkenne mein Inneres, mein Wesen!
Sieh dir meine Seele an,
wühle in meiner Vergangenheit,
lese meine Gedanken,
und finde meine Erinnerungen!
Berühre meine Narben,
fühle meinen Schmerz,
sieh, was ich wirklich bin.
Und erst dann,
wenn du weißt,
wer oder was ich wirklich bin,
und was mich bewegt,
erst dann, Urteile über mich!

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Was ich mag:
Ehrlichkeit, Treue, Romantik,
gutes Essen, Romantische Musik

Was ich nicht mag:
Lügen, Untreue, Gewalt, Gefühlskälte
Kriege, Besserwisser, Dummheit,
Voreingenommenheit, Selbstbezogenheit,
Niveaulosigkeit, Arroganz.

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Ich bin kein Engel-Spruch

 

 

 

linie1_8kb

 

 

 

EINFACH ICH SEIN!
Alle sehen mein Äusseres,
doch keiner sieht mein Inneres.
Alle sehen mich,
doch keiner sieht mich so wie ich bin.
Alle sehen mein Lächeln,
doch keiner kennt was ich Fühle
Alle hören was ich sage,
doch keiner weiß was ich Denke.
Alle sehen was ich schreibe,
doch keiner kennt meine Tränen.
Alle sehen das ich Lebe,
doch keiner weis was ich Erlebe.
Alle wissen alles besser,
doch keiner weiss was über mich
Alle glauben mich zu kennen,
doch nur wenige kennen mich wirklich.
Ich bin:
Ein Mensch mit Gefühlen!
Keine kalte Maschine,
die auf Knopfdruck funktioniert.
Ich bin wer ich bin und das ist auch gut so!

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Petra - die Göttin,
die sich nicht von niemandem verbiegen lässt,
sondern Respekt und Achtung verlangt!

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Nicht, was ich bin
ist was mich ehrt.
Nein, wie ich bin,
bestimmt meinen Wert!

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

Wer mich kennt, weiss mich zu schätzen!

Wer mich Liebt, sollte mich Nie loslassen!

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich bin nicht perfekt, aber Einzigartig!
Ich bin nicht kompliziert.
Ich bin eine Herausforderung!
ICH BIN NICHT WÄHLERISCH,
ICH WEISS NUR WAS ICH WILL !!!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich gönne mir den LUXUS,
meine eigene Meinung zu haben.
Ich besitze genug ARROGANZ,
von meiner Erfahrung zu profitieren.
Ich habe genug TAKTLOSIGKEIT,
meine Entscheidungen alleine zu treffen.
Ich verfüge über ausreichen
FRECHHEIT,
meinen eigenen Weg zu gehen.
Aber vor allem habe ich genug
RÜCKGRAT,
um zu dem zu stehen,
was ich sage und tue.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich mag viele, aber nicht alle!
Ich verzeihe viel, aber nicht alles!
Ich vergesse schnell, aber nicht immer!
Ich bin nicht nachtragend,
aber Lügner verachte ich!
Wen ich mag, der weiss es,
mit dem, ich nichts zu tun haben will,
der spürt es
Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich.
Die anderen können .....MICH!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich stehe nicht auf Arroganz,
Gefühllosigkeit, Individuen,
die nur an sich selbst denken
und niveaulose Individuen.
müssen damit rechnen das ich
von einem Engelchen
zu einem Teufel werden kann.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich mag keine Menschen,
die gerne Intrigieren,
und keine Respektlosigkeit.
Ich meide Personen,
die keine Rücksicht auf andere nehmen,
und heimtückisch sind.
Ich verurteile Gewissenlosigkeit,
und möchte mit Rücksichtslosen Leuten
nichts zu tun haben.
Auf Heuchelei kann ich gut verzichten.
Ich mag keine verlogenen Personen
und keine Arroganz.
Wer will sich schon freiwillig langweilen?
Wer mein Schweigen nicht versteht,
versteht auch meine Worte nicht.
Ich lasse mir kein Leid zufügen!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Vorsicht!!
ich gebe mich wegen IQ Überschuss,
nicht mit Schwachmaten ab!!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Frag mich was du wissen willst,
und ich sag Dir was du wissen darfst.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Wer mich zum Freund hat,
kann sich 100% auf mich verlassen,
wer mich zum Feind hat auch !!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Sensibel? Es gibt Dinge im Leben,
die kann ich nicht vergessen.
Ob sie jetzt schön, herzzerreißend,
schlimm, einfühlsam oder traurig waren,
sie haben mich abgehärtet
und zu einem anderen Menschen gemacht.
Doch wer meine Ehre verletzt hat;
hat auch was verloren.
Nämlich Mich!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich bin ich
Auf der ganzen Welt gibt es
niemanden wie mich.
Es gibt Menschen, die mir in vielem gleichen,
aber niemand gleicht mir aufs Haar.
Mein Kopf, mit allen Gedanken und Ideen,
meine Augen, mit allen Bildern,
die sie erblicken,
meine Gefühle, gleich welcher Art -
Ärger, Freude, Frustration, Liebe, Enttäuschung, Begeisterung.
Mein Mund und alle Worte, die aus ihm kommen,
höflich, lieb und schroff, richtig oder falsch.
Meine Stimme, laut oder leise,
Mir gehören meine Phantasien,
meine Träume, meine Hoffnungen,
meine Befürchtungen,
mir gehören all meine Siege und Erfolge.
Damit ist es mir möglich, mich voll zu entfalten.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich übernehme die Verantwortung für Alles,
was ich sage aber niemals für Das,
was Andere verstehen!
Für manche Menschen,
die mir im Leben begegnet sind,
sollte es ein Löschtaste geben.

 

 

 

 

linie1_8kb

 

 

 

 

Ich danke allen,
die meine Träume belächelt haben.
Sie haben meine Fantasie beflügelt.
Ich danke allen,
die mich in ihr Schema pressen wollten.
Sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt.
Ich danke allen, die mich belogen haben.
Sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt.
Ich danke allen,
die nicht an mich geglaubt haben.
Sie haben mir zugemutet,
Berge zu versetzen.
Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben.
Sie haben meinen Trotz geschürt.
Ich danke allen, die mich verlassen haben.
Sie haben mir Raum gegeben für Neues.
Ich danke allen,
die mich verraten und missbraucht haben.
Sie haben mich erwachsen werden lassen.
Ich danke allen, die mich verletzt haben.
Sie haben mich gelehrt,
im Schmerz zu wachsen.
Ich danke allen,
die meinen Frieden gestört haben.
Sie haben mich stark gemacht,
dafür einzutreten.
Ich danke allen, die mich verwirrt haben.
Sie haben mir meinen
Standpunkt klar gemacht.
Vor allem aber danke ich all denen,
die mich lieben,
so wie ich bin.
Sie geben mir die Kraft zum Leben!
Danke.
(Paulo Coelho)

 

 

 

 

linie1_8kb

 

 

 

 

So manche Menschen haben
mich so Enttäuscht,
dass ich mich für das Leben
mit Kaninchen entschieden habe
.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Es gibt Sachen
die einem besser nicht passieren,
und Menschen die einem
besser nicht begegnen!
Nur merkt man das erst alles,
wenn es leider schon zu spät ist.
Doch genau an diesen Tagen,
in diesen Momenten,
in solchen Situationen,
bei diesen Begegnungen,
wächst man manchmal
über sich selbst hinaus.
Man lernt die kleinen Dinge
des Lebens zu schätzen
und man merkt, dass vieles im Leben
nicht selbstverständlich ist,
das man jeden Tag auf´s
neue kämpfen muss,
man lernt wer ein wahrer Freund ist -
auf wen man zählen kann
und auf wen man verzichten kann!
Manche Menschen sind unfähig
der Verantwortung
des Lebens zu übernehmen
und merken es nicht einmal!
Jeder bekommt das was er verdient,
die einen früher- die anderen später!
Ich werde lieber
für meine Ehrlichkeit gehasst,
als mir mit Lügen Freundschaft
oder Liebe erkaufen zu müssen!
Also stell mir nie eine Frage,
solange du nicht bereit bist,
eine Antwort zu hören, die dir nicht gefällt!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Der Widder ist ein Feuer- Zeichen.
Die Widderfrau
Der Widder ist überaus
impulsiv und spontan.
Auch wenn Widder
gelegentlich unnahbar wirken,
sind sie doch warmherzige Menschen,
denen man sich jederzeit anvertrauen kann.
Einfallsreich, erfrischend, charmant!
Wenn es darum geht,
Menschen zu begeistern,
sind sie beinahe unschlagbar.
Wer Frau Widder unterschätzt,
hat selbst Schuld:
Mit ihr kann man
die berühmten Pferde stehlen ,
und durch dick und dünn gehen,
aber auch manch blaues Wunder erleben.
Zum Beispiel dann,
wenn ein Partner diese selbstbewusste,
Lebenstüchtige und eigenwillige Dame
zu steuern und lenken versucht.
Nur das nicht! Die Widderin sieht dann rot,
denn sie weiß selbst, was gut für sie ist.
Und sie braucht die persönliche Erfahrung
wie keine zweite.
Auch wenn es mal eine Beule gibt.
Die Widderfrau ist heißblütig
und temperamentvoll,
also nichts für schwache Nerven.
Sie meistert ihren Alltag mit viel Schwung
und Lebensfreude.
Die Widderfrau steht ihren Mann,
und ist oft entschlossener und mutiger
als so manch ein Vertreter
des starken Geschlechts
Ein Widder ist stets Ehrlich.
Sie äußert unverblümt, was sie denkt.
Das lässt ihn manchmal auch
"brutal" offen erscheinen.
Sie ist anspruchsvoll, keine Frage!
Sie hält Ausschau nach einem Partner,
der sie frei agieren lässt
- und der ihr mindestens (!)
eine gleichberechtigte Rolle in der
Partnerschaft einräumt.
Hat die Widder-Frau
erst einmal den Mann
ihres Herzens gefunden,
so ist sie jedoch Treu und absolut loyal.
Sie geht mit ihm durch dick und dünn.
Wenn daheim auch mitunter der
Haussegen schief hängt,
weil er mal wieder aus ihrer Reihe tanzt,
so wird sie sich doch mit aller
Kraft für ihn einsetzen
und ihn vor den Angriffen anderer verteidigen!
Sie ist eine vollendete Schauspielerin,
schillernd, bezaubernd, und temperamentvoll,
und sie hat die Fähigkeit,
gefühlsmäßig so schnell umzuschalten,
daß sie einen langsam reagierenden Mann
in einer Staubwolke zurückläßt.
Der Mann muß sich mit ihren
Wünschen abfinden,
die drastischem Wandel unterworfen sind.
Sie ist impulsiv im Reden,
und oft scheint es sie nicht zu kümmern,
was sie sagt.
Ihre dynamische Ruhelosigkeit
hält jeden Mann in Trab.
Kann er nicht Schritt halten,
wird sie ihre Ungeduld zeigen,
und der unversehens in ihren Sog geratene,
sollte deutlich aufblitzende Warnlichter
Nie unbeachtet lassen.
Ist sie erregt, so heißt es aufpassen.
Diese Frau kann schreien und kratzen,
daß Blut fließt.
Sie gleicht einer reißenden Tigerin,
die erst zahm wird, wenn sie ihre
Befriedigung gefunden hat.
Wer sich mit ihr nicht messen kann,
äßt lieber gleich die Finger davon.
Amateure und Schwachherzige
sind hier fehl am Platz.
Aber wer stark genug ist,
ihrem Widder-Angriff die
Stirn zu bieten und ihn abzuwehren,
dem kann man gratulieren.
Der wird rasch feststellen,
daß sich die Mühe gelohnt hat.
Die Widderfrau ist in die Liebe verliebt,
eine Romantikerin, die Sex
als eine der großen Freuden,
die das Leben beschert, betrachtet.
Aber sie wünscht ihn direkt.
Die väterliche Tour zieht
bei ihr überhaupt nicht.
Frau Widder sucht einen Liebhaber, keinen Vater.
Als Gefährtin ist sie leidenschaftlich,
Treu, Gefühlvoll und Erdhaft.
Doch sollte man nicht glauben,
weil sie spontan, unternehmungslustig,
begeisterungsfähig wirkt,
sei sie auch leichtfertig.
Oft ist sie eine Idealistin und Denkerin,
aber man erwarte von ihr nicht, "vernünftig"
zu sein und die Dinge zu überlegen.
Wenn sie sagt: "Los" dann meint sie es auch.
Deshalb ziehen die im Widderzeichen
geborenen Frauen die Männer so an.
Sie scheinen immer dort zu sein,
wo etwas los ist,
und regen andere zu Unternehmungen an.
Sie haben viel Bewundernswertes an sich,
und sie lieben es, bewundert zu werden.
Mit Schmeichelei kann man
bei ihnen alles erreichen.
Sie hören es gern, wenn man ihnen sagt,
was für einen schönen Körper sie besitzen,
und vermögen kaum an einem
Spiegel vorbeizugehen,
ohne ihre äußere Erscheinung abzuschätzen.
Sie benutzen wenig Make-up,
finden sich aber auch ohne sehr reizvoll.
Geschenke brauchen nicht nützlich zu sein,
wenn sie nur aufregend sind.
Man kann ihnen Reizwäsche ,
oder ein duftiges Nachthemd schenken,
obwohl sie lieber nackt schlafen,
weil sie das sinnliche Gefühl
ihres eigenen Körpers lieben.
Die Widderfrau genießt es,
Menschenscharen anzulocken.
Für sie muß die Szenerie immer
weit und wild sein,
und es bedarf eines klugen Mannes,
eine solche Frau einzufangen.
Er wird Energie brauchen,
muß sich mit der Stellung
eines stellvertretenden
Kommandeurs begnügen oder sich auf einen hundertjährigen Krieg gefaßt machen.
Das Temperament der Widderfrauen
wird vom Alter wenig berührt.
Vielleicht ein wenig gedämpft,
aber sie sind stets ihren unter einem ;
anderen Zeichen geborenen
Geschlechtsgenossinnen voraus.
Sie sind unheilbar romantisch,
und mag das Alter sie auch etwas zügeln,
so sind sie doch immer bereit,
wieder neu anzufangen.
Sie freuen sich auf das Morgen und
hegen stets den Optimismus,
dass der nächste Tag besser sein werde.
Der Mann, der sich mit einer
Widderfrau verbindet,
 muss auf Krachs, Einkaufsorgien,
heftige sexuelle Zusammenstöße, Eifersucht,
Unduldsamkeit, Egoismus
und Ausbrüche gefaßt sein.
Aber je nach dem Einfluß anderer Planeten;
kann die Widderfrau auch die
Erfüllung des Traums
von der Weiblichkeit sein.
Eins ist sicher: Sie ist ein Vollweib.
Das Sexleben der Widderfrau
Sie lässt den Mann über ihre Absichten ;
nicht lange im dunkeln,
und genau im Dunkeln
sind diese Absichten wunderbar.
Ihre geheimen sexuellen Phantasien
treiben dann leuchtende
erotische Wunderblüten,
denn auch sie ist durch und durch sinnlich,
weiblich und leidenschaftlich.
Wenn es sie gepackt hat,
darf man keine Subtilität mehr
von ihr erwarten.
Noch ehe das Licht gedämpft und die Musik
auf Romantische Berieselung gestellt ist,
liegt der Mann schon flach auf dem Rücken
und hat keine Hose mehr an.
Sie selbst ist hüllenlos und aktionsbereit.
Diese Frau weiss nicht nur, was sie will,
Wenn sie auf jemanden scharf ist,
wird er hilflos mitgerissen.
Ihr Appetit ist gierig, fast animalisch,
und sie braucht einen Partner,
der ihr gewachsen ist.
Wenn die Widderfrau
keine ihr genügende
sexuelle Befriedigung findet,
geht sie ihre eigenen Wege.
Der Gatte oder Freund,
der ein weniger anstrengendes
Leben führen möchte,
wird sie immer seltener zu sehen bekommen.
Sie ist die treibende Kraft beim Liebesspiel
und geht sofort in Führung.
Ihr Platz ist "oben",
der Mann soll unter ihr liegen,
und sie bestimmt den Rhythmus der
Bewegungen. Sie will herrschen,
und der Weg zum Orgasmus
wird von ihr diktiert.
Eifersucht entsteht bei der Widderfrau
eher aus gekränktem Stolz
als aus Besitzgefühl.
Wenn sie mit einem Mann
einen für sie genussvollen Abend
oder ein Wochenende
verbracht hat,
wird sie den Glücklichen wieder einladen.
Aber er muss sich dann schon etwas
Neues und Ausgefallenes einfallen lassen.
Sonst verliert er die interessanteste
Bettgenossin aller Tierkreiszeichen.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Wenn ich immer nur das
tun würde, was von mir
erwartet wird, könnte man
folgendes auf meinen Grabstein schreiben:
"Mein Leben hat allen gefallen,
nur mir nicht!!!

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich bin morgens launisch, mittags gestresst und abends müde.
Aber dazwischen bin ich ein liebes Miststück;
habe immer Recht, aber nie Schuld!
Bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung!
Ich lästere nicht, ich stelle nur fest!
Ich habe ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe.
Ich bin nicht neugierig, nur froh wenn ich alles weiß.
Ich schlafe viel, weil ich doch so gern träume!
Ich bin verrückt, aber doch sympathisch!
Ich bin nicht verwöhnt, sondern Wohlfühlorientiert.
Ich bin nicht arrogant, rede nur nicht mit jedem!
Ich bin nicht unverschämt, nur weil ich mir
nicht alles gefallen lasse!
Ich bin nicht vorlaut, weil ich sage, was ich denke!
Ich bin nicht launisch,
ich bin nur emotional etwas spontan.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ich bin Ich, werde nie anders sein. Dies ist meine Zeit, dies ist mein Leben. Was und wer mir wichtig ist, entscheide ich allein, denn mir wird keine Stunde je zurückgegeben. Ob die anderen auf mich zeigen, ob sie neidisch auf mich sind, ich werde reden oder schweigen, wie ich es richtig finde. Die "wichtigsten" Menschen, sind nicht die, die fragen wie es mir geht sondern die, die ohne viele Worte spüren, wenn ich sie brauche. Mancher Schmerz ist so groß, dass das Auge keine Träne weinen kann, sondern nur das Herz still und leise weint. Ich schätze die Menschen, die mir zeigen das ich ihnen was bedeute. Und lasse die gehen, die nie wussten, was sie mir jemals bedeutet haben.

 

 

 

 

linie1_8kb 

 

 

 

 

Ihr könnt über mich reden,
ihr könnt Gerüchte erfinden,
ihr könnt über mich lachen,
mich "Lächerlich" nennen,
aber ihr zeigt mir nur,
dass ich es Wert bin, dass ihr über
mich nachdenken müsst,
und dass ich das bin, was ihr nicht seid -
nicht perfekt, vielleicht naiv,
aber ein Mensch mit Stolz
und mit einem Herz !!!

 

 

 

 

linie1_8kb